1. Home
  2. Welpen/Junghunde bis 1 Jahr
  3. Janni

Janni

Janni (Junge), geb. 13.03.2020.  Janni lĂ€uft nicht ganz rund. Bei Janni sieht es nun so aus, als wenn wir wissen was er hat. Polyarthrose. Die meisten Tage geht es ihm gut und er hĂŒpft und spielt wie ein ganz normaler Hund. Da gibt es Videos. Aber es geht ihm dann auch unerwartet immer mal 1-2 Tage schlecht. Da merkt man, ihm tut alles weh, er liegt viel und schleppt sich nur fĂŒr Pipi aus dem Bett. Manchmal frisst er dann auch gar nicht. Die anderen Hunde werden angeknurrt. Also sollen sich fernhalten. Das tun sie auch. Janni muss dann mit Kortison-Tabletten anfangen, damit es ihm wieder besser geht. Das wird dann langsam wieder niedriger dosiert und nach 3 Wochen beendet. Dann ist Pause bis zum nĂ€chsten Mal. Er ist noch im Wachstum, das spielt auch noch eine Rolle. Er hat aktuell 38 cm Schulterhöhe, so ganz viel wird da auch nicht mehr dazukommen. Gesucht wird das allerbeste Zuhause und jemand der sich kĂŒmmert. Die Kortisontabletten kosten keine 2 Euro pro Monat, aber wie das so ist bei Arthrose, da geht sicherlich noch einiges ĂŒber die ErnĂ€hrung zu verbessern und auch durch Bewegung. Die Zeit fehlt mir hier natĂŒrlich. Er ist ein Schatz von Hund, ein Clown, der sich wie doof freuen kann und dir auch gerne mal antwortet, wenn du ihn was fragst.  
Jetzt Adoption anfragen

Jetzt teilen:

Auch diese Hunde suchen noch ein Zuhause

Alle Hintergrundinfos, NeuzugÀnge und vieles mehr gibt es auf unserer Facebook-Seite

MenĂŒ