1. Home
  2. Welpen/Junghunde bis 1 Jahr
  3. Janni

Janni

Janni (Junge), geb. 13.03.2020.  Janni lĂ€uft nicht ganz rund. Er hat wahrscheinlich ein Problem mit den Sehnen und BĂ€ndern.  So ganz genau weiss momentan niemand was er hat. Er wurde vermutet die Knie hinten sind steif, weil er die anfangs nicht durchstrecken konnte. Das ist nun aber gar kein Problem mehr. Röntgenfotos haben weder an den Beinen, noch an der WirbelsĂ€ule irgendwelche AuffĂ€lligkeiten gezeigt. Blutbild war in Ordnung. Er ist seitdem er hier ist auch in die Höhe "geschossen" kann man fast schon sagen. Wachstumsschmerzen sind ein Grund mit. Er bekommt aktuell noch Kalzium. Ansonsten ist er ein wahnsinnig lieber Kerl, der unglaublich schnell lernt und kaum Blödsinn macht, wie andere in seinem Alter. Ein ganz normaler, neugieriger Welpe, der gerne ĂŒberall dabei ist. Sehr sehr lieber und dankbarer Hund. Die 3 Geschwister stammen aus einer Familie, wo die HĂŒndin aus Versehen schwanger geworden ist. 2 Welpen wurden hier in Portugal vermittelt. Daher sind Mutter und der angebliche Vater bekannt und es gibt Fotos. Die Mutter ist nun kastriert. Janni ist der GrĂ¶ĂŸte der 3 Geschwister. Bitte nach der aktuellen Schulterhöhe fragen um Überraschungen zu vermeiden, da die Hunde auf Fotos und Videos grundsĂ€tzlich grĂ¶ĂŸer rĂŒberkommen.
Jetzt Adoption anfragen

Jetzt teilen:

Auch diese Hunde suchen noch ein Zuhause

Alle Hintergrundinfos, NeuzugÀnge und vieles mehr gibt es auf unserer Facebook-Seite

MenĂŒ